Der Charme vergangener Zeiten in Südfrankreich

Ein altes Ferienhaus in idyllischer Lage

Schlafzimmerblick

Unweit des Flusses Ardèche im gleichnamigen Departement befindet sich dieses etwa 200 Jahre alte, an einem Berghang gelegene Natursteinhaus.

Von hier aus schweift der Blick weit Richtung Süden über die wild-romantische, sonnenverwöhnte und dünn besiedelte Berg- und Flusslandschaft. Die zwischen Zentralmassiv, der Camargue und den Küstengegenden des Languedoc gelegene Region wird ihrer vielseitigen Landschaft wegen oft auch als 'der wilde Süden' bezeichnet.

Hier findet man zwischen sattgrünen Tälern und kargen Hochebenen nicht nur mediterrane Gewächse wie Olivenbäume, Lavendel, Feigenbäume, Oleander, Rosmarin oder Thymian, sondern auch, vor allem in den höheren Berggegenden, Ginster, Heidekraut und Steppengras.
Die Ardèche hat zu jeder Jahreszeit ihren Reiz: Kaum sind im Dezember die letzten Blätter von den Bäumen gefallen, beginnt Anfang März schon wieder der Frühling. Nach Wanderungen durch die wieder erwachende Natur wärmt abends das Kaminfeuer. Sommer in Südfrankreich bedeutet Sonne, Lavendelblüte, Zikadenkonzerte und glasklare Gebirgsflüsse, die zum Baden einladen. Die dicken Natursteinmauern halten das Haus dann angenehm kühl. Der Herbst in der Ardèche ist die Zeit der Esskastanie, die diese Gegend wie keine andere prägt. Brot, Kuchen, Crème brulée, Bier, alles wird hier aus Esskastanien gemacht. Geröstet im Feuer schmecken sie besonders gut. Im Winter kann es auch mal ein paar Tage schneien oder frieren, aber oft ist es in der Sonne schon ungewöhnlich warm. Wir haben das Neujahrsfrühstück auch schon draußen auf der Terrasse eingenommen. Der Winter ist hier die Zeit für ausgedehnte Wanderungen, Spielabende am Kamin, wohlige Ofenwärme, Ruhe und Entspannung.

Auch kulturell hat die Ardèche viel zu bieten. Jahrhundertealte Traditionen und Kultur sind fast in jedem Dorf zu finden wie mittelalterliche Burgen, prähistorische Grotten, romanische Kirchen, zahlreiche interessante Museen, alte Terrassengärten (so genannte faïsses) oder festungsähnliche Gehöfte.

Ob Sie nun das kulturelle Erbe dieser Region entdecken möchten, Lust haben auf ausgedehnte Wanderstreifzüge durch das hiesige Landschaftsschutzgebiet, die unzähligen Freizeit- und Sportmöglichkeiten nutzen wollen oder doch nur ganz genießerisch die Seele baumeln lassen - all dies ist möglich, lassen Sie sich einfach von dieser schönen Gegend inspirieren.

Ferienhaus Ardèche

Tel: +49-(0)177-2357658
Mail: info(at)ardeche-ferienhaus.com

Lavendel Hausfassade Sonnenblumen Seitenaufgang